Häufige Fragen zur Druckdatenaufbereitung

Ähhh...wie war gleich noch mal das Größenverhältnis?

Welche Endauflösung brauche ich für ein gutes Ergebnis?

Hmm, wie muß ich das gleich nochmal exportieren?

Ich mach das halt nicht so oft .....

 

 

Sie möchten uns Ihre Druckdaten zur Verfügung stellen und haben Fragen zum Dateiformat, Druckverfahren oder ähnliches? Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Antworten rund um unsere Druckservices zusammengestellt.

1. Wie kann ich meine Druckdaten bei werbehaus digital einreichen?

Gerne können Sie uns Ihre Daten per E-Mail über bach@werbehaus.de oder auf CD, DVD oder USB-Stick liefern.

 

2. Welches Dateiformat sollte meine Datei haben?

Ideal zum Drucken eignet sich eine Datei im PDF-Format. Für Bilddrucke empfehlen wir die Formate JPG, PSD, TIFF oder EPS.

 

3. Welche Auflösung benötige ich für Posterdrucke?

Bei Postern oder anderen großflächigen Drucken empfehlen wir eine Auflösung von mindestens 300 oder 600 dpi. In Einzelfällen kann auch eine Auflösung von 200 dpi ausreichen.

 

4. Kann ich meine Daten vor dem Drucken nochmals einsehen?

Grundsätzlich erstellen wir vor jedem Druckgang einen Korrekturabzug (Proof bzw. Andruck). Hier besteht die Möglichkeit das Endresultat vorab anzusehen. Desweiteren vergeben wir ein Passwort für unsere Kundenplattform auf unserer Webseite. Hierüber können die Druckdaten ebenfalls überprüft werden.

 

Ihre Frage war nicht dabei? 

Kein Problem: Rufen Sie einfach durch oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Datenblatt
Datenblatt werbehaus digital
datenblatt 2010.pdf
PDF-Dokument [94.7 KB]